Am 9.7 haben wir Sue und ihre Hunde besucht, Sue und die Hunde haben sich sehr über uns gefreut.

Schon oben auf der Strasse kamen uns einige Hunde freudig entgegen.

Vor 1 Woche hatte Doris mir schon erzählt, dass die Eselin Dorcas leider weggelaufen ist, auch an diesem Tag ist sie nicht wieder aufgetaucht, hoffen wir mal, dass es ihr gut geht und sie genug Futter findet.

Die Hunde sehen im großen und ganzen gut aus. Flohmittel und Wurmmittel hatte Doris gekauft und die Hunde werden damit behandelt. Natürlich gibt es immer mal wieder einen sehr dünnen Hund, aber das ist die Ausnahme. Allerdings auch nur, wenn weiterhin das monatliche Futter gewährleistet wird. Die Kosten im Monat betragen für alle Hunde um die 500 €, die wir auf jeden Fall reinbekommen müssen, damit keiner hungern muss.

Es wäre toll, wenn ihr dafür eine Futterpatenschaft oder eine Patenschaft für einen Hund bei Sue übernehmen könnt. Ihr geht keine Verpflichtung ein, nur monatlich für euren Schützling zu überweisen.

Auf dem Grundstück hat sich seit letztem Jahr so einiges getan, ich habe die Neuigkeiten ja nur auf den Bildern von Doris gesehen. Die 3 Katzen können jetzt auch in so eine Art Aussengehege, das oben mit Brettern zugemacht wurde, damit die Sonne nicht rein scheint. Es gibt einige Abtrennungen für die Hunde, allerdings wären 2 Gehege mehr, solche wie vor Jahren schon gemacht haben, besser. Doris kann den Preis dafür erfragen.

Zu guter Letzt konnte ich auch Schnuckelmaus Lucinda begutachten, sie ist wirklich ein ganz toller Hund und vor allem freut es mich, dass ihr Bein so toll geworden ist und sie wieder rumtoben kann, wie es für so einen jungen Hund normal ist.

Sue bedankt sich ganz herzlich für die bisherigen Spenden bei euch.

RSS
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
Bericht Juli 20...
 
 
Powered by Phoca Gallery

Zuhause gesucht

  • Bari
    Bari Name: Bari Rasse: Mischling Alter: geb: ca 2013 Geschlecht: männlich Größe: ca 38 cm, Gewicht:ca 20kg Kastriert: ja Kinder: eher nicht Artgenossen: ja Katzen: nicht bekannt Handicap: nein Unser lieber…
Facebook Image

Spenden mit PayPal