Bericht vom 2.7 und 3.7.14 bei Jeannie

 

Wir sind am 2.7. gegen Mittag in Marmaris angekommen und haben uns sehr gefreut Jeannie wiederzusehen. Die Spenden, die wir mit dem Flugzeug mitgebracht haben, haben wir schon mal an Jeannie übergeben und sie hat sich sehr gefreut.

Wir sind kurz durchgelaufen und haben ein paar Schnuffelnasen gestreichelt.

Später sind wir gemeinsam nach Hisarönü gefahren und haben Freunde getroffen.

 

Am 3.7. sind wir zusammen mit Petra und ihrem Mann zu Jeannie gefahren und haben ihr die größeren Spenden übergeben, Petra und ihr Mann waren so lieb und haben die Sachen in ihrem Hänger in die Türkei gebracht und so ist einiges zusammengekommen für die Tiere. Vielen Dank nochmal an die Beiden.

Wir haben einige Bilder gemacht und sind durch das Tierheim gelaufen, ich habe zum ersten Mal Charlie die Eule gesehen, den neuen Esel und den Muli der aus dem Wassergraben gerettet wurde, aber inzwischen in einem Nationalpark untergekommen ist. Schmusen war natürlich auch angesagt.

Leider hat sich durch die Neuwahlen so einiges geändert, wie ihr von Jeannie lesen könnt, vieles leider nicht zum Guten.

Am 4.10 ist Welttierschutztag und da gibt es Futter sehr billig in der Türkei. Jeannie möchte sich für den Winter einen Vorrat zulegen. Bitte helft uns dabei, dass die Tiere genug Futter haben.

 

 

Nachricht von Jeannie

Wir haben eine neue Regierung

Das Tierheim war bisher der Stadtverwaltung von Armutalan unterstellt.
Seit den Wahlen ist es jetzt Marmaris unterstellt.
Eine Menge Änderungen die meisten sind ok, aber manches Katastrophal

Wir haben keinen Marktstand mehr.
In den letzten 15 Jahren kamen ca. 50% des Geldes für das Tierheim vom Marktstand.

Das gibt es nicht mehr und wir brauchen Alternativen.

 

Das beste wären mehr Paten für die Katzen, die Hunde, die Pferde, die Esel oder die Eule.
50 Leute mit 10 € im Monat oder 100 Leute mit 5 € im Monat.

 

Zur Zeit haben wir kein Geld mehr für:

 

-Reparaturen
-Medizin
-Putzmaterial
-Arbeiter
-Wäscherei
-Telefon / Benzin
-Spezial Futter für die Tiere
-frische Hühner
-Medizin

Ich hoffe, ihr helft mir und den Tieren weiterhin!

 

Eure Jeannie

RSS
große Spende
Spendenübergabe...
Besuch im Juli ...
NedNed und YenY...
Herkul
Hunde
Spendenübergabe...
Jeannie
Jeannie
Spendenübergabe...
Weg
Besuch im Juli ...
Besuch im Juli ...
Besuch im Juli ...
Besuch im Juli ...
Besuch im Juli ...
Besuch im Juli ...
Jeannie und Hil...
Charlie
Besuch im Juli ...
 
 
Powered by Phoca Gallery

Zuhause gesucht

  • Sara
    Sara Name: Sara Geschlecht: Weiblich Rasse: Mischling Geburtsjahr: ca. 2013 Kastriert: Ja Größe: ca. 50 cm, 25 kg Artgenossen: Ja Katzen: Nein Kinder: Ja Handicap: Nein     Sara ist eine…
Facebook Image

Spenden mit PayPal