Ein Besuch im Marmaris Cat Shelter


Mitte Juni war es endlich wieder soweit: Eine Reise zum Marmaris Cat Shelter stand an. Da ich längere Zeit nicht da war, war ich umso
überraschter, wie schön es dort geworden ist.

Mit viel Liebe hat die Hausherrin Jeannie weiter an einem schönen Zuhause für ca. 250 Katzen, einen Esel, Schildkröten, Hühner und Hunde gearbeitet.

Das ganze Grundstück ist viel grüner geworden. Durch viele Spenden konnten auch die Gehege wohnlich eingerichtet werden. Viele bunte Kissen, Sonnenschutz und gemütliche Nischen nutzen die Katzen dort mit Vergnügen.

Die Mittagszeit haben dann alle Besucher des Shelters und
Jeannie genutzt, um ein wenig Urlaubsstimmung aufkommen zu lassen, da die Sonnne um diese Uhrzeit besonders stark ist.

Eine schöne Abwechslung neben den anderen mit weniger schönen Tätigkeiten im Shelter, wie zum Beispiel Katzen füttern, Wasser geben, Katzenklos säubern, mit den Hunden spazieren gehen, den Platz säubern und natürlich das Katzen kuscheln! Es ist ein schönes Gefühl, Teil des Ganzen zu sein und ich hoffe, Jeannie und den Shelter bald wieder besuchen zu können.


Mit vielen sonnigen Grüßen aus dem hohen Norden
Esther

RSS
Besuch von Esth...
Besuch von Esth...
Besuch von Esth...
Besuch von Esth...
Besuch von Esth...
Besuch von Esth...
Jeannie
Besuch von Esth...
Besuch von Esth...
 
 
Powered by Phoca Gallery

Zuhause gesucht

  • Pablo
    Pablo Der Sohn meiner Nichte muss sich leider aus beruflichen und damit verbunden wohnungsmäßig von seinem Hund trennen. Hier die Eckdaten: Pablo ist ein Jack Russell mit Schäferhund Mix. Er ist…
Facebook Image

Spenden mit PayPal