Mai 2014
Halli-Hallo,
 
allerbestens gehts ihr und uns mit ihr  !
 
Coco hat sich prima entwickelt, obwohl sie doch eher ein zurücknehmender- schüchterner Hund ist, ist sie phasenweise schön frech und auch mutig. Hinter unserem Gartenzaun ist sie eine ganz Große :-) hier verbellt sie alles was so vorbei flitzt. Ach, und was sie mit Vorliebe macht ist: dolle doll Löcher im Sand buddeln. Wenn wir an einen Acker kommen (und davon gibt es bei uns in der Wohnecke viele), dann flitz sie los und man sieht nur noch die Staubwolke. Hasen und Vögeln hinterher zu rennen ist ihre Spezialität, aber sie kommt auch ganz gut auf rufen zurück. In einer Hundeschule waren wir nie, denn das ist mit ihr gar nicht nötig: neue Befehle erlernt sie prima und führt sie auch gut aus. Manches halt auch nicht aber sie soll ja nicht nur "funktionieren", sie soll auch einfach nur Coco sein. Größeren Hunde gegenüber ist sie immer ein wenig zickig '(stellt die Haare und bellt als erste). Mit ihr klappt alles ohne Hundeleine (selten müssen wir ihr diese anlegen, nur zBsp. an Straßen), beim Gassi gehen so gut wie gar nicht.
 
Sie geht mit meinem Mann Buddy auf Baustellen (natürlich nur wo es hundegerecht auch möglich ist) und mit mir ins Büro. Sie bleibt aber auch gut und problemlos zu Hause. Auto fahren geht 3mal gut und beim 4ten mal ist ihr wieder schlecht, egal da muss sie weiterhin durch!
 
Kater Nicky und Hundi Coco vertragen sich auch bestens: einmal spring Coco den Kater an zum Spielen und einmal der Kater die Hundi. Nicky frißt auch einfach an Cocos Futternapf und Coco stellt sich hinten an - die zwei regeln alles unter sich. Nicky miaut mittlerweile mehr, so kommuniziert er mit Coco.
 
Im August 2014 wollen wir wieder mit ihr mit einem Wohnmobil in Urlaub fahren.
 
sie ist eine total Liebe!!! das einzigste was man nicht rum liegen lassen kann: sind Stofftiere, die werden "getötet" bis eben alles aus ihnen draußen ist. :-)
 
Wir haben ganz viele Bilder von Coco, ein paar Neure schicke ich zu.
 
Viele Grüße von uns und nochmals vielen Dank für COCO
 

 

Bilder September 2013

 

 

Zuhause gesucht

  • Bari
    Bari Name: Bari Rasse: Mischling Geboren: ca. 2013 Geschlecht: männlich Größe: ca. 38 cm Gewicht: ca. 20kg Kastriert: ja Kinder: eher nicht Artgenossen: ja Katzen: nicht bekannt Handicap: nein   Unser lieber…
Facebook Image

Spenden mit PayPal