November 2012

Hallo Frau Trautwein,

den beiden geht es gut und sie haben (leider) noch nichts von ihrem Temparament eingebüßt. Von Freunden habe ich eine Katze aus Ton bekommen, damit es auch in meinem Haushalt wenigstens eine ruhige Katze gibt.

Wenn man diese Bilder sieht, denkt man nicht, wie lebhaft sie doch sein können.

Aufgrund eines Wasserschadens habe ich im Flur eine nasse Wand. Neben dem Entfeuchter (der von den Katzen gut angenommen wird) habe ich mittlerweile auch ein Gebläse aufgestellt bekommen. Das wird ignoriert, nachdem Saphira es nicht einmal umwerfen konnte, zum darauf liegen taugt es eh nicht.

Nachdem rund 50 Liter Wasser gesammelt waren und die Wand noch "zu feucht" war, wurde die Wand aufgestemmt. Aber auch das ist interessantes Neuland für die beiden:

Nicht vielen, der von Ihnen vermittelten Wohnungskatzen, dürfte eine solche Abwechslung geboten werden.

Ich hoffe, auch Ihnen geht es gut und Sie sind weiterhin erfolgreich mit den Samtpfoten.  

 

April 2010

Hallo Frau Trautwein,

ich habe ja schon lange nichts mehr berichtet, aber das geht halt immer nur vom Büro aus.

Den 2. Geburtstag von Luke (haben wir im kleinen Kreis am letzten Montag gefeiert) nehme ich zum Anlass, Ihnen mal wieder ein paar Zeilen und Bilder zukommen zu lassen. Er hat sich beschwert, dass der Kreis so klein war und nicht mal die Patin eingeladen war. Wird aber nächste Woche nachgeholt.
Vielleicht war er deshalb auch nur bedingt an dem Geschenk (Activity-Board aus Holz) interessiert. Die Zugabe mit Catnip fand dann doch mehr Zuspruch.

Die beiden werden zwar langsam älter, aber nicht ruhiger. Jede erreichbare Schranktür oder Schublade in Küche, Bad und Wohnzimmer stellt eine Herausforderung dar, die mittlerweile inkl. abgeschlossener Vitrinentür bewältigt wurden.
Beide sind gut drauf und bei guter Figur. Meine Nachbarin ist ganz neidisch, auf die schlanken Katzen. Ihre ist allerdings schon deutlich älter und gesetzter, allerdings gibt es dort auch Heringsfilets und Sprühsahne. Na, damit fange ich aber gar nicht erst an.

Ich hoffe Ihnen und Ihren Schützlingen geht es gut und ich drücke Ihnen die Daumen für viele weitere erfolgreiche Vermittlungen

 

 

Januar 2009

Hallo Frau Trautwein,

auf diesem Wege wünsche ich Ihnen und Ihren Schützlingen eine frohes und gesundes neues Jahr.

Silvester habe ich mit den Beiden zu Hause verbracht. Ich war ganz überrascht, dass die Böller direkt ums Haus die Katzen zwar irgendwie erschreckt haben, aber nicht in die Flucht unter die Couch oder so getrieben haben. Ab 0:00 Uhr haben sie sich dann mit mir die Nase an der Wohnzimmerscheibe platt gedrückt, um das Feuerwerk zu verfolgen.
In der Nacht haben sie (wahrscheinlich schon Luke) mir dann einen Duschvorhang, der mit einem Seilsystem befestigt war, mit Schraube und Dübel aus der Wand gerissen. Ich stelle allerdings keinen direkten Zusammenhang zu Silvester her, sondern eher zu Übermut oder Tollpatschigkeit .


Ich bin erst jetzt dazu gekommen, eine kleine Auswahl von Bildern aus dem Bad = zweites Spielzimmer zusammen zu stellen:

Zuhause gesucht

  • Bari
    Bari Name: Bari Rasse: Mischling Alter: geb: ca 2013 Geschlecht: männlich Größe: ca 38 cm, Gewicht:ca 20kg Kastriert: ja Kinder: eher nicht Artgenossen: ja Katzen: nicht bekannt Handicap: nein Unser lieber…
Facebook Image

Spenden mit PayPal